Am Samstag, den 02.07. war es endlich so weit. Zum ersten mal spielten wir eine √∂ffentliche Veranstaltung in unserer Probenheimat, in Moosen an der Vils. Anlass war das Ende der Dorferneuerung und das 100-j√§hrige Bestehen der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen. Nachdem auch wir von der Dorferneuerung profitieren, lag es auf der Hand, dass wir die musikalische Umrahmung dieses Abends √ľbernahmen.

Eine Premiere war das Zusammenspiel zwischen Moosner Kirchenchor unter der Leitung unseres Posaunisten John Schirmbeck und unserer BigBand. Unsere erste gemeinsame "Probe" war zugleich auch gleich der Auftritt. John hat extra f√ľr diesen Anlass vier St√ľcke f√ľr uns und den Chor arrangiert und mit beiden Gruppen einstudiert.

Riesen Gl√ľck hatten wir mit dem Wetter. Die erste Moosner Musiknacht war n√§mlich eine Open-Air-Veranstaltung, und so verzogen sich anstandshalber p√ľnktlich am sp√§ten Nachmittag alle Wolken und machten der Sonne Platz. So konnte das gut besuchte Fest bis ca. 23:00 Uhr gefeiert werden. Mal sehen, vielleicht gibt es schon n√§chstes Jahr die 2. Moosner Musiknacht. Eins steht fest. Falls es eine Wiederholung gibt, ... wir sind wieder dabei!

IMG_7303




weiterlesen..

Am Wochende zum 06.05.2011 feierte Anton Silbernagl (Schexn Done) Gastwirt des Gasthauses ‚Äězum Schex‚Äú in St. Wolfgang mit ca. 300 geladenen G√§sten seinen 50. Geburtstag.

Nach einem jazzig-bayerisch gestalteten Sektempfang bei herrlichsten Fr√ľhlingstemperaturen, wurde mit einem 5-G√§nge Menu die Feier er√∂ffnet. F√ľr die G√§ste, als auch f√ľr uns, waren die kulinarischen Leckereien aus der K√ľche ein wahrer Gaumenschmaus. Zwischen diversen Einlagen von Freunden und Bekannten des Jubilars, wurde der Abend von uns mit Swing, Boogie und Jazz umrahmt.

IMG_7230

weiterlesen..

Den 70. Geburtstag eines treuen Fans aus St. Wolfgang durften wir im Gasthaus "zum Schex" in kleiner Besetzung muikalisch gestalten.
In lockerer Atmosph√§re gaben wir eine Auswahl unseres Repertoires zum Besten. So durften sich die in etwa 100 G√§ste ihr Mittagessen bei beswingter Live-Musik schmecken lassen. W√§hrend diverser Einlagen kamen nat√ľrlich auch wir in den Genuss der kulinarischen K√∂stlichkeiten vom Schex. Ein Highlight f√ľr unser Geburtstagskind war der von ihr extra gew√ľnschte Maxglaner Zigeunermarsch, den wir extra f√ľr diesen Anlass einstudierten und ganze drei mal spielen durften. Sowohl f√ľr uns als auch f√ľr das Geburtstagskind war es eine wahre Freude, dass unser ehemaliges Mitglied Wolfgang F√∂disch (Wien) ein paar Nummern mit uns spielte. Ein paar mutige G√§ste wagten sich zum Ende der Veranstaltung hin auch noch auf die Tanzfl√§che, und so ging eine sch√∂ne Feier am sp√§ten Nachmittag zu Ende.
Wir w√ľnschen dem Geburtstagskind nochmal alles Gute, und f√ľr die n√§chsten 70 Jahre immer viel Gesundheit, Lebensfreude und alles, was sie sich selbst W√ľnscht.

IMG_7116




weiterlesen..

Im Stadel durften wir am 09.April in Geierseck die Feier von Erich Marsmanns 50-j√§hrigen Geburtstag umrahmen. Nach einem lockeren Sektempfang im Hof, bei schon fr√ľhlingshaften Temperaturen, betrachteten wir sogleich unsere gut beheizte Spiellocation, ein vom Feinsten herausgeputzter Stadel mit Holzofen. F√ľr die 130 G√§ste er√∂ffneten wir schwungvoll den Abend. Mit dabei waren diesesmal au√üerdem Lucia Marsmann am Saxophon und Jakob Marsmann am Schlagzeug und der Percussion. Viele Einlagen umrahmten das Fest und wir genossen Leckereien vom Buffet. Ein weiteres Highlight war die Bar, die extra aus Brennholz errichtet wurde.Zu sp√§ter Stunde kam man auch ab vom Trubel noch zum gem√ľtlichen Kartenspiel und wir freuten uns √ľber einen gelungenen Abend!

IMG_6895




weiterlesen..

02. Mär

Am 26. Februar wurde wieder eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt. Auch dieses Jahr lie√üen es wir uns nicht nehmen, die Swing Orchestra Saison 2011, mit unserem allj√§hrlichen Galaball im Gasthaus ‚Äězum Schex‚Äú einzul√§uten. Nach einem ausgezeichneten Essen wurde der Abend mit den Future Dancers aus Velden er√∂ffnet. Zwischen den flotten Swing- und Charlestonnummern durfte selbstverst√§ndlich Walzer, Cha Cha und Foxtrott nicht fehlen.

Wir m√∂chten uns auf diesem Wege nochmal recht herzlich bei all den flei√üigen Briefeschreibern bedanken, die unseren aufgestellten Briefkasten an der B√ľhne mit Anregungen und Ideen gef√ľllt haben.

img_6127




weiterlesen..

Auch auf Weihnachtsfeiern kann man uns begegnen. So spielten wir auch letzten Freitag auf der Feier der Firma Haba Beton. Hier wurde ordentlich gefeiert und getanzt. Der Nikolaus verteilete an die bravsten der braven kleine Geschenke und wir atmeten auf, da der Krampus an diesem Abend wohl verhindert war.
Dies war dann auch der letzte Auftritt als gesamte Bigband f√ľr 2010. Aber sobald alle Pl√§tzchen und Enten und und und verdaut sind, starten wir am 26.02.2011 mit einem Galaball im Gasthaus Schex ins neue Jahr.

Am Rande:
Was ist ein Plätzchen unterm Weihnachtsbaum?

weiterlesen..